Grußwort der Agentur für Arbeit

DSC_0013

Sebastian Peine

Vorsitzender der Geschäftsführung
Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof

Liebe Leserinnen und Leser,

weder unsere private noch unsere berufliche Zukunft lässt sich langfristig bis ins Detail vorausplanen. Kurven und Umwege gehören ebenso zum Leben, wie die außergewöhnlichen und herausfordernden Zeiten, die wir seit einigen Monaten erleben. Auch in der aktuellen, noch nie dagewesenen Situation zeigt sich, wie wichtig eine solide Aus- und Weiterbildung ist. Zum einen sehen wird gerade im Gesundheitsbereich wie wichtig gut ausgebildete Fachkräfte in medizinischen Berufen sind. Zum anderen versuchen Unternehmen auch in den von der Krise sehr betroffenen Bereichen Fachkräfte trotz schwieriger Bedingungen, zum Beispiel durch Kurzarbeit, im Betrieb zu halten. Grundsätzlich gilt:  Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung sind deutlich weniger von Arbeitslosigkeit betroffen als Menschen ohne Berufsabschluss und sie bleiben in der Regel auch weniger lang arbeitslos.

Es lohnt sich daher immer, sich intensiv mit dem Thema Berufswahl auseinanderzusetzen und für einen Berufsabschluss zu entscheiden – nicht nur am Anfang des Berufslebens. Unsere Region bietet auch aktuell weiterhin eine große Vielfalt an attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten, welche die Bewerberzahl deutlich übersteigt. Gerne ist Ihnen die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof bei der Wahl des Berufes oder bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle behilflich.

Egal, ob es sich um die erste Berufswahl, eine spätere Neuorientierung oder um eine Weiterbildung handelt:  Die Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof kann dabei -wenn auch aktuell mit dem gebotenen Abstand- wertvolle Unterstützung bieten.

Die Corona-Krise erschwert es vielen Ausbildungsbetrieben, weiterhin junge Menschen als Fachkräfte von morgen auszubilden. Das Bundesprogramm „Ausbildung sichern“ ermöglicht eine finanzielle Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen, die in erheblichen Maße von der COVID-19-Pandemie betroffen sind. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitgeber-Services informieren Sie gerne über Voraussetzungen und Höhe der Leistungen.

Auch in Zukunft werden wir in unserer Region dringend auf Fachkräfte angewiesen sein: Machen Sie mit –  Ausbildung lohnt sich!

Kontaktmöglichkeiten zur Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof:

Ausbildungssuchende + Arbeitnehmer:

regionale Hotline: 0921 887-100 (kostenfrei)

Service-Hotline: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

Arbeitgeber:

Service-Hotline: 0800 4 5555 20 (kostenfrei)

Scroll to Top